Startseite
  Über...
  Archiv
  Zitate die das Leben schreibt
  Filmkritiken
  Bitte nicht klicken...
  Red Collin
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Lena
   Cubitus
   Wolle

http://myblog.de/bictokaido

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gestern hies es mal wieder tanz in den mai...bzw. sauf dir das gehirn weg und vergesse welcher monat ist...ein sehr alkohol-geschwängerter abend war es... mal wieder mit vielen leuten gesprochen die ich eigentlich wenig bis garnicht kenne..nur bier getrunken...grob geschätzt ...insgesamt so 3-4 liter kA...und joa...ein großer spass ...bis auf den schluss weil irgendwie waren meine füsse aufgrund von tiefen temperaturen ...naja ..abgestorben trifft es wohl am ehesten...gestern standen wir noch am amgrund...heute sind wir einen schritt weiter...

...in diesem sinne...ham wir wieder was gelernt und auf wiedersehen
1.5.06 12:38


Da gehts doch schon wieder los mit dem unregelmäßigem bloggen aber was solls...zu den letzten tagen:

montag ...tagsüber unspektakulär ..bis auf hostel..was sich allerdings so nachem saufen halt nicht so sehr mit meinem magen vertragen hat...war aber gut...dann hies es später am tage...auf nach hamburg zu den sportfreunden...ich muss zugeben das ich anfangs nicht so wirklich motiviert war...zum einen weil der kater vom vortag recht standhaft geblieben war und zum anderen weil ich schon seit längerer zeit kein alt zu großer sportsfreund-freund mehr war...da es ja gleichzeitig eine buchvorstellung war ging also dorthin mit der erwartung erst recht trocken aus einem buch vorgelesen zu bekommen und später ein wenig ihren musikalischen ergüssen zu lauschen...und joa....aber nach den ersten 10 min. hatten sie es bereits geschafft mein herz zurück zu erobern...und das bereits schon bei der buchvorstellung...als sie dann musizierten wurde es eigentlich nurnoch besser...nur aufgrund meiner ausgepägten vom-letzten-saufen-im-arsch-sein'igkeit war ich nicht in der lage mich auch noch ausreichend euphorisch im takt zu bewegen..trotzdem sehr sehr geil...ein großer spass...

dienstag...schule...kotz und würg und so...langweilig halt...wipo schön ne arbeit verhauen..aber was solls...nichts desto trotz war der tag mit vorfreude gefüllt da ich wusste das wolle gerade ihre letzte klausur schreibt..und wir herausgefunden hatten das diese letzte klausur die welt verändern wird: bush würde bei ihr vorbeikommen und sich persöhnlich für den mist den er bereits verzapft hat bei ihr entschuldigen....im iran...anstatt atom nun tulpen..usw....also wusste ich das die welt nicht mehr die gleiche sein wird.....joa ää...->punkt<- ..später dann eigentlich nurnoch rumgegammelt und dem kaffee meinen tribut gezollt...mich gewogen und mal wieder aufgeregt das ich scheinbar einfach nicht mehr als 10 kilo schaffe (also abnehm-technisch) ..wobei ich aber denke das es auf meine mangelhafte flüssigkeitsversorgung die letzten tage zurück zu führen ist...ich denke aber wenn einige leute es schaffen wie david kirsch auszusehen...dann schaffe ich es auch wie tyler auszusehen...abwarten...standesgemäß kurz vorm schlafen gehen noch schön mit dem fuss umgeknickt....

mittwoch...was mir auch gerade ermöglicht diesen beitrag zu verfassen...das wärs dann auch schonwieder...obwohl...is irgendwie mehr text geworden als ich gedacht hätte ...naja...ham wir wieder was gelernt...

...in diesem sinne...auf wiedersehen
3.5.06 07:36


Dieses Wetter...einfach nur geil
4.5.06 13:43


das leben ist eine achterbahn
4.5.06 21:38


das wochenende war mal wieder ein großer spass....siehe hier:

nachher


naja passiert halt mal
7.5.06 12:06


man man man...da dreht man einmal am schlagzeug ein wenig mehr ab als normal...und hat gleich tinitus und all son scheiss...naja ansonsten...kA...alles ein großer spass...gonorrhoe...und schalala..auf wiedersehen
9.5.06 17:04


walk on through the rain
WALK ON THROUGH THE RAIN!!

ja einen schönen guten abend wünsch ich euch da draussen...ich hab mich in letzter zeit oft gefragt was ich mal "bloggen" könnte und mir ist leider irgendwie nie was eingefallen..woran liegt es?..ist mein leben wirklich so einseitig und langweilig...ist es wirklich tag ein tag aus wie eine eins-zu-eins kopie..einer kopie..einer kopie...nun nach langem grübeln über diese unfassbar wichtige frage...bin ich zu dem schluss gekommen das es nunja...garnicht so ist...man muss nurmal drauf achten was alles so um einen rum passiert...wirklich...ist der wahnsinn...heftig...wie das abgeht...aber wie dem auch sei...daher

walk on through the rain...
but you never walk alone

nunja...mit dieser unglaublichen geschichte verabschiede ich mich auch schon wieder...das problem ist nur das ich trotzdem nichts aus meinem leben zu posten vermag...was aber auch nicht schlimm ist...egal...schalala, gonorrhoe, schwimmflossen und petri heil...wie mans auch dreht und wendet....ham wir wieder was gelernt und..

...auf wiedersehen

p.s. sämtliche rechtschreibfehler sind keine solchen, da der autor jede anpassung der rechschreibung bewusst und zum aufbau eines spannungsbogens verändert hat.
15.5.06 20:59


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung